Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Kurznachrichten 2016

Wettbewerb „Trick & Klick“

Trickfilmprojekt der Landesanstalt für Kommunikation

Zum zehnten Mal wird die LFK die besten jungen Trickfilmer von baden-württembergischen Schulen auszeichnen. Aufgrund des neuen Bildungsplans und des Grundkurses Medienbildung in der 5. Klasse können erstmals neben den Grundschulklassen 1 – 4 auf  Schüler/innen der 5. Klasse teilnehmen.

31.12.2016

Geschichtsmesse in Suhl

Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur

Die Geschichtsmesse ist eine jährlich stattfindende Veranstaltung, die jeweils einem Thema der deutsch-deutschen Geschichte im europäischen Kontext gewidmet ist. Die dreitägige Fachtagung zählt jährlich mehr als 300 Besucherinnen und Besucher. Sie vertreten deutschlandweit Kulturämter, Schulen, Volkshochschulen und Bildungseinrichtungen aller Art, sie kommen aus Kultusministerien, aus Aufarbeitungsinitiativen und Geschichtsvereinen, aus Lehrerfort- und Weiterbildungsinstituten und aus der Wissenschaft.

05.12.2016

Angebote für Schulen und Lehrer/innen

Universität Tübingen

Die Zentrale Studienberatung bietet für Schülerinnen und Schüler mehrere Möglichkeiten an, die Universität, das Studienangebot, Bewerbungsverfahren etc. näher kennen zu lernen. Neben unseren allgemeinen Informationsveranstaltungen für Studieninteressierte gibt es auch einige speziell auf Schulen zugeschnittene Angebote.

01.12.2016

jugend testet

Wettbewerb der Stiftung Warentest

Im Vordergrund von „Jugend testet“ steht der Spaß am gemeinsamen Testen. Für die besten Arbeiten gibt es Preisgelder von insgesamt 12 000 Euro. Die neue Wettbewerbsrunde startet jetzt. Anmelden kann man sich noch bis zum 15. Dezember 2016.

15.11.2016

2. MINT-Jahreskongress

Berufliche Bildung

Am 1. und 2. Dezember 2016 veranstaltet Klett MINT den zweiten Jahreskongress Berufliche Bildung. Dieser richtet sich sowohl an Schulleitungen, Abteilungs- und Fachbereichsleitungen berufsbildender Schulen als auch an Ausbilder/-innen in Unternehmen. Unterstützt wird der Kongress vom Kultusministerium Baden-Württemberg und der IHK Region Stuttgart.

04.11.2016

Online-Kurs zur Prävention

Gegen Kindesmissbrauch

Der Onlinekurs „Prävention von sexuellem Kindesmissbrauch“ richtet sich an Fachkräfte aus dem pädagogischen und medizinisch-therapeutischen Bereich zu dem Thema „Prävention sexuellen Kindesmissbrauchs“, um den Zielgruppen relevantes und gesichertes Wissen zu dieser Thematik bereitzustellen. Der Kurs enthält 5 Module mit insgesamt 20 Lerneinheiten. Jede Lerneinheit ist gleich aufgebaut und wird mit einer Prüfung abgeschlossen.

21.10.2016

Praktische Schulgartenarbeit

Workshops zur Schulgarteninitiative

In einem Schulgarten lässt sich Bildung umfassend und ganzheitlich umsetzen. Ökologische Zusammenhänge werden greifbar, die gemeinsame Gartenarbeit stärkt die sozialen Kompetenzen. Ziel der Schulgarteninitiative ist es, Schulen bei der Planung, Anlage und Weiterentwicklung ihres Schulgartens/ihres Schulgeländes zu unterstützen und den Schulgarten in den Schulalltag sowie in den Unterricht einzubinden.

07.10.2016

Deutsches Museum München

Fortbildungen für die Grundschule

Woher kommt unser Monats- und Jahreskalender? Warum gibt es Jahreszeiten? Sowohl Zusammenhänge zwischen Sonnensystem und  Zeitrhythmen auf der Erde als auch das Thema "Messen: Längen und  Zeitspannen mit geeigneten Messgeräten und in standardisierten  Maßeinheiten" werden in dieser zweitägigen Fortbildungsveranstaltung für Lehrkräfte an Grundschulen vom 16.-18. November vertieft behandelt.

29.09.2016

TRICK & KLICK-Wettbewerb startet

Trickfilme in der Grundschule

Bereits zum zehnten Mal sucht die Landesanstalt für Kommunikation (LFK) die besten jungen Trickfilmer in Baden-Württemberg. Unter dem Motto „TRICK & KLICK“ sind Grundschullehrerinnen und -lehrer aufgerufen, mit ihren Schülern einen zwei- bis dreieinhalbminütigen Trickfilm zu erstellen. Bei Bedarf kann die notwendige Technik bei vielen Medienzentren vor Ort kostenlos ausgeliehen werden.

20.09.2016

Workshops für MINT-Lehrkräfte

Lego Mindstorms Education

Im Workshop erfahren die Teilnehmer, wie sie mit LEGO MINDSTORMS Education EV3 MINT-Lehrplaninhalte verständlich und greifbar machen und eine hohe Lernmotivation schaffen können. Sie erfahren, wie sie Lehrplanziele in diesen Fächern erreichen – auch gemäß der in manchen Bundesländern neuen Lehrpläne wie etwa LehrplanPLUS in Bayern oder des neuen Bildungsplans in Baden-Württemberg.

15.09.2016

NaturErlebnisSpielräume

für Kinder in KiGa, KiTa, Krippe

Bildung für nachhaltige Entwicklung in Kindergärten zu fördern ist Ziel der gemeinsam von der Naturgarten e.V. -Regionalgruppe Karlsruhe-Südpfalz und der Gartenakademie Baden-Württemberg e.V. initiierten Tagung „NaturErlebnisSpielräume für Kinder. In praxisorientierten Vorträgen und Workshops werden ErzieherInnen eingeladen zu entdecken welche Anknüpfungspunkte an das Thema Nachhaltigkeit ihre eigene Einrichtung bietet und wie sie den Naturforschergeist der Kinder spielerisch wecken können.

14.09.2016

Zertifikatskurse der Uni Heidelberg

Deutsch als Fremd- und Zweitsprache

Erneut bietet das Institut für Deutsch als Fremdsprachenphilologie der Universität Heidelberg zum Wintersemester 2016/17 mit Unterstützung des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes einen Zertifikatskurs Deutsch als Fremd- bzw. Zweitsprache (DaF/DaZ) an. Das Qualifikationsangebot erfolgt über Präsenzveranstaltungen an der Universität Heidelberg im Umfang von 14 Semesterwochenstunden (28 ECTS-Punkten) und erstreckt sich über die Vorlesungszeit des Wintersemesters.

14.08.2016

„Lehren und Lernen im digitalen Zeitalter“

Bildungskongress des Landesmedienzentrums

Mit dem Bildungskongress „Lehren und Lernen im digitalen Zeitalter“ greift das Landesmedienzentrum die Bedeutung der Medienbildung für Schule und Unterricht auf und vermittelt zentrale Informationen und praxisnahe Umsetzungsmöglichkeiten der Medienbildung für den Unterricht. Die Veranstaltung wird am 25.10.2016 in der Liederhalle in Stuttgart im Auftrag des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport durchgeführt.

04.08.2016

World Of Energy Solutions

Seminar zur Wasserstoff-, Brennstoffzellentechnik, u.a.

Im Rahmen der internationalen Fachmesse und Konferenz "WORLD OF ENERGY SOLUTIONS" findet am Montag, den 10. Oktober 2016 ein Seminar zu den Themen Wasserstoff, Brennstoffzelle und Batterietechnologie statt. Lehrerinnen und Lehrer naturwissenschaftlicher Fachrichtungen der weiterführenden Schulen sind eingeladen, ihr Wissen zu erweitern

20.07.2016

Neue Lerneinheiten veröffentlicht

Internet-ABC e.V.

Mit den nahenden Sommerferien stehen bei Lehrerinnen und Lehrer auch die Vorbereitungen für das kommende Schuljahr an. Pünktlich zur Ferienzeit veröffentlicht das Internet-ABC nun fünf grundlegend überarbeitete Lernmodule. Sie helfen Kindern ab Klasse drei bis sechs dabei, sich besser zu orientieren, wenn sie im Netz unterwegs sind.

13.07.2016

Französische Sommeruniversität

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Das Frankreich-Zentrum der Universität Freiburg veranstaltet im Rahmen der alljährlichen Sommeruniversität eine Fortbildungswoche vom 05.-09. September mit dem Thema "De Tintin au Congo à Charlie Hebdo - Bandes dessinées et caricatures de langue française" - die Karrikaturen und Comics der frankophonen Welt. Anmeldeschluss hierfür ist bereits der 15.07.2016.

07.07.2016

Medienkompetenzen für Lehrkräfte

Internationales Erasmus+ Projekt

Der Fortbildungsbedarf von Lehrer/innen und Dozent/innen zur Verbesserung ihrer IT-Fertigkeiten für die Lehre ist hoch. Im 30-monatigen Erasmus+ Projekt „Validating and Upgrading VET Trainers’ and Teachers’ Digital Skills“ (v-UPGRATeS) entsteht eine interaktive Plattform, auf der Lehrerinnen und Lehrer ihre IT-Kompetenzen testen und anhand eines individuellen Entwicklungsplans selbstständig vertiefen können.

29.06.2016

Informatik in der Berufs- und Studienorientierung

Neue Handreichung für Lehrkräfte

Lehrerinnen und Lehrer, die nicht Informatik unterrichten, im Rahmen der Berufs- und Studienorientierung ihren Schülerinnen und Schülern aber dennoch einen Überblick über die Berufsmöglichkeiten in der Informatik geben wollen, erhalten jetzt Unterstützung durch die neu erschienene Handreichung für Lehrkräfte „Einsatz der Informatik-Broschüre im Unterricht“ von „Komm, mach MINT.“

24.06.2016

Korea Foundation Lehrer-Workshop

Lehrer-Weiterbildung

Die Korea Foundation (KF), eine dem deutschen Goethe-Institut vergleichbare staatliche Institution der Republik Korea (Südkorea), veranstaltet vom 10.-13.11.2016 in Berlin in Zusammenarbeit mit dem Institut für Koreastudien (IKS) der FU Berlin einen Workshop für deutsche Lehrkräfte, die Gesellschaftswissenschaften im weitesten Sinne – das heißt Geschichte, Geografie, Sozialkunde, Politik/Wirtschaft, Ethik, Philosophie usw. bis hin zu Fremdsprachen – an Gymnasien bzw. Schulen der Sekundarstufe unterrichten.

13.06.2016

Deutsch-Französisches Jugendwerk

Fortbildungsveranstaltungen

Das DFJW bietet mit seinen Partnern Fortbildungen für Lehrer aus allen Fachbereichen an, die einen Schulaustausch zwischen Deutschland und Frankreich entwickeln, verwirklichen und/oder wieder beleben wollen. Die vermittelten Ansätze und Methoden haben zum Ziel, das pädagogische, sprachliche und interkulturelle Potential einer Begegnung besser auszuschöpfen und den Austausch für Schüler, Lehrer, Schule und Umfeld besonders gewinnbringend zu gestalten. 

08.06.2016

Umweltbildung 4.0

10. Umweltbildungskongress in BW

Digitale Medien spielen im Alltag insbesondere jüngerer Menschen eine wesentliche Rolle und dienen als Wissens- und Informationsquelle, aber auch für den sozialen Austausch. Für die Umwelt- und Nachhaltigkeitsbildung gilt es daher, künftig viel stärker als bislang auf Medien als Kommunikationsbasis mit den Menschen und als Wissensquelle zu setzen und diese effektiv für die Anliegen und Inhalte zu nutzen. Dieser Herausforderung für alle an Umweltbildungs- und Naturschutzprozessen Beteiligten widmet sich der diesmal im Rahmen der 4 Motoren für Europa international ausgerichtete Umweltbildungskongresses.

23.05.2016

Zertifikatskurs Deutsch

als Fremd- und Zweitsprache

Das Institut für Deutsch als Fremdsprachenphilologie der Universität Heidelberg bietet zum Sommersemester 2016 mit Unterstützung des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes einen Zertifikatskurs Deutsch als Fremd- bzw. Zweitsprache (DaF/DaZ) an. Das Qualifikationsangebot erfolgt über Präsenzveranstaltungen an der Universität Heidelberg im Umfang von 14 Semesterwochenstunden (28 ECTS-Punkten) und erstreckt sich über die Vorlesungszeit des Sommersemesters 2016

18.04.2016

Trick & Klick

Trickfilm-Wettbewerb

Zum 10. Mal können sich baden-württembergische Grundschüler an dem landesweit ausgeschriebenen Trickfilm-Wettbewerb beteiligen. Unter dem Motto „TRICK & KLICK“ sind Lehrerinnen und Lehrer aufgerufen, mit ihren Schülern zwei- bis dreieinhalbminütige Trickfilme zu erstellen. Viele Stadt- und Kreismedienzentren stellen entsprechende Trickfilmausrüstungen oder auch Tablets den Schulen für die Produktion kostenlos zur Verfügung.

13.04.2016

alphaProf

Ein Online-Fortbildungsangebot

alphaPROF ist ein Online-Fortbildungsangebot für angehende Lehrkräfte, Lehrerinnen und Lehrer sowie für außerschulische Förderkräfte, welches die Diagnose- und die Förderkompetenz in Bezug auf Alphabetisierung und Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten von Kindern und Jugendlichen erhöht. Das kostenlos verfügbare Angebot hat dabei das Potential die notwendige Diagnose- und die Förderkompetenz sowie die Kooperation zwischen schulischen und außerschulischen Förderkräften zu fördern.

06.04.2016

Romkurse im Oktober

Deutsches Archäologisches Institut

Der seit über hundert Jahren alljährlich durchgeführte Fortbildungslehrgang richtet sich an Pädagoginnen und Pädagogen mit den Fächern Latein, Griechisch, Geschichte, Kunst und Religion, die das Interesse der Schülerinnen und Schüler an der Antike und Archäologie durch entsprechende pädagogische Programme, Arbeitsgemeinschaften und Studienfahrten wecken möchten.

22.03.2016

Medien - aber sicher

Elternratgeber des LMZ

Bereits 70.000 Exemplare des kostenlosen Elternratgebers des Landesmedienzentrums Baden- Württemberg haben Eltern bestellt. Ab sofort ist die Broschüre „Medien – aber sicher. Ein Ratgeber für Eltern“ des Landesmedienzentrums Baden-Württemberg (LMZ) in neuem Gewande nun wieder zu haben. Die Broschüre kann kostenlos beim LMZ bestellt oder heruntergeladen werden.

15.03.2016

Die Klimakönner

Bildungswerkstatt Wald und Klima

Mit dem Fortbildungsangebot „Die Klimakönner“ werden Antworten auf die Fragen gegeben, wie das Thema Wald und seine besondere Klimabedeutung anschaulich und spannend vermittelt werden kann. In anderthalbtägigen Bildungswerkstätten werden ErzieherInnen und Lehrkräfte aus Grundschulen für das Thema Wald und Klima sensibilisiert, informiert, qualifiziert und motiviert, diesen Themenbereich stärker in ihre Bildungsarbeit einzubinden.

03.03.2016

Strategische Rohstoffe

Fortbildung in Karlsruhe

In dieser Fortbildungsveranstaltung beleuchten Experten natur- und sozialwissenschaftliche Aspekte von Gesteinen und Mineralien sowie der Gewinnung und Nutzung verschiedener strategischer Rohstoffe. Eine besondere Stellung nehmen dabei die Seltenen Erden ein. Sie sind als unverzichtbare Bausteine der Mikroelektronik zu einem Schlüsselfaktor der technologischen und wirtschaftlichen Entwicklung geworden.

29.02.2016

ComputerSpielSchule

Stadtmedienzentrum Stuttart

Das Landesmedienzentrum Baden-Württemberg (LMZ) sowie das Stadtmedienzentrum Stuttgart (SMZ) schaffen damit einen Ort der Begegnung, an dem Kinder, Jugendliche und Erwachsene Erfahrungen in der Welt der Online-, Computer- und Videospiele sammeln und reflektieren können.

18.02.2016

Medienpädagogen gesucht

Projekt Internet-ABC

Gesucht werden Referenten und Referentinnen, die in den Schulen das Online-Angebot www.internet-abc.de sowie die Materialien im Rahmen von Lehrerworkshops und Elternabenden vorstellen.

03.02.2016

Nachhilfe in Deutschland

Eine aktuelle Studie

Prof. Dr. Klaus Klemm und Dr. Nicole Hollenbach-Biele untersuchen in dieser aktuellen Studie das Ausmaß, die Kosten und die Wirkungen von Nachhilfeunterricht in Deutschland. Die im Rahmen einer repräsentativen Elternumfrage herausgefundene Zahl von etwa 900 Millionen Euro Gesamtvolumen lässt erahnen, wie groß sich dieser Markt tatsächlich darstellt.

01.02.2016

Schulgarteninitiative 2016

Anmeldefrist: 31. Januar

Den Reichtum der Natur kann man besonders dann erleben, wenn man sich mit ihr in der Praxis beschäftigt. Mit der Schulgarteninitiative 2015/2016 möchte die Landesregierung möglichst viele Schülerinnen und Schüler und Lehrkräfte motivieren, ihre Flächen rund um die Schule möglichst naturnah zu gestalten. Hierdurch kann das schulische Umfeld verstärkt in die pädagogische Praxis und den Schulalltag einbezogen werden.

21.01.2016

Trickfilm-/ Kurzfilm- Werkstatt in Berlin

Ferienkurs Ostern 2016

In kleinen Gruppen werden - je nach Interesse - Trickfilm- und Kurzfilmideen entwickelt und umgesetzt. Das Seminar vermittelt dazu die notwendigen Grundlagenkenntnisse zu den filmischen Gestaltungsmitteln, zum Trickfilm, zur Dialoginszenierung und zum digitalen Videoschnitt. Das Seminar ist sowohl für 'Einsteiger' als auch für Filmerfahrene geeignet.

05.01.2016

Seitenanfang