Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Kurznachrichten

1. Symposium Digitalisierung und Mediendidaktik in der Lehrerbildung

Das Symposium ist eine vom Lehrstuhl für Didaktik und visuelle Kommunikation organisierte Fachtagung, die am 2. Februar 2018 erstmalig stattfindet. Anlass war eine vorausgegangene Untersuchung zum Medieneinsatz in der Lehre an der Bergischen Universität Wuppertal. Experten sowie Interessierte aus Wissenschaft und Lehre sind eingeladen, um sich über das komplexe Wirkungsgefüge digitaler Medien in der Ausbildung zu informieren, auszutauschen und zu diskutieren.

31.12.2017

Geschichtsmesse 2018

Die Geschichtsmesse ist eine jährlich stattfindende Veranstaltung der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur, die jeweils einem Thema der deutsch-deutschen Geschichte im europäischen Kontext gewidmet ist. Im Zentrum der Geschichtsmesse 2018 wird die Frage stehen, wieso autoritäre Herrschaft oder auch Diktaturen von vielen Menschen als Alternativen zu demokratischen Verhältnissen gesehen werden. Immer wieder zeigt sich, dass Sympathien für autoritär herrschende Kräfte offen bekundet werden, etwa wenn der Kommunismus für eine gute Sache gehalten wird, die lediglich schlecht ausgeführt worden sei.

20.12.2017

Krypto im Advent

Krypto im Advent ist ein interaktiver Online-Adventskalender, bei dem Schülerinnen und Schüler die Welt der Verschlüsselung und Geheimsprachen kennenlernen sollen und tolle Preise gewinnen können. Vom 1. bis 24. Dezember können die Kinder und Jugendlichen täglich ein neues Krypto-Rätsel knacken. Sie unterstützen die Geheimagenten Krypto und Kryptina bei den Missionen, da Ihre Arbeit immer wieder von drei Spionen sabotiert wird. In kurzen Videoclips erläutern die Agenten alle relevanten Verschlüsselungsverfahren, wie z.B. die Bilderverschlüsselung, die B-Sprache, die Skytale, die Caesar-Verschlüsselung oder die Fleissner-Verschlüsslung.

20.11.2017

Theater gegen Fremdenfeindlichkeit und Gewalt

Das Ensemble Radiks kommt mit mobilen Theaterproduktionen für Schulen und Jugendeinrichtungen auf Tournee nach Baden-Württemberg. Vom 05. bis 23. März 2018 und vom 09. bis 20. April gibt es Veranstaltungen zu den Themen: Fremdenfeindlichkeit, Gewalt und Freundschaft sowie Cybermobbing, Mobbing und Medienkompetenz. Beide Stücke wurden in Zusammenarbeit mit erfahrenen Lehrkräften und Sozialpädagogen erarbeitet. Selbstverständlich werden wir im Anschluss an die Aufführungen Nachgespräche für alle Teilnehmer angeboten.

21.10.2017

Unterrichtskonzept MeisterPOWER

Die baden-württembergischen Handwerkskammern haben eine Lernsoftware inkl. passgenauer Begleitmaterialien zum Einsatz im Fach Wirtschaft, Berufs- und Studienorientierung entwickelt. Ziele sind Vermittlung ökonomischer Bildung (Kompetenzen aus dem Bildungsplan des Faches) sowie Berufsorientierung durch Einblicke in Aufgaben und Tätigkeiten von Handwerksberufen. Das neu entwickelte Unterrichtskonzept heißt MeisterPOWER.

17.10.2017

Deutsch-französischer Geschichtswettbewerb

Mitmachen am deutsch-französischen Geschichtswettbewerb EUSTORY-France im Schuljahr 2017/18 können Schülerinnen und Schüler ab der 8. Klasse und aus allen Schulformen bis zum Abitur. Seit 2014 erinnert Frankreich an den Ersten Weltkrieg vor hundert Jahren. Zum Abschluss dieser Initiative in den Jahren 2018-2019 sind Schülerinnen und Schüler dazu aufgefordert, über Friedenskonzepte nachzudenken. Die Beiträge können in Einzelarbeit, als Gruppenarbeit, oder als Arbeit einer gesamten Klassen erstellt werden (die Wahl des Mediums ist den Schülerinnen und Schülern freigestellt, z.B. Radiosendung, Blog, Film, Collage, …).

01.10.2017

NaturErlebnisSpielräume für Kinder

Die TeilnehmerInnen lernen, Wildbienennisthilfen zu bauen und zu pflegen. Sie erfahren zudem, welche unterschiedlichen Blühpflanzen geeignet sind, Wildbienen anzulocken. Wie durch einfache Gestaltungselemente mehr Natur- und Lebensraum im Kindergarten entsteht, ist das Thema eines weiteren Vortrags. Anregungen für die eigene Einrichtung können die Teilnehmer bei einer Führung durch den Interkulturellen Garten sammeln. Um Spiel und Bewegung dreht sich das Workshopangebot am Nachmittag. Wie motorisch-sensorische Fähigkeiten durch entsprechende Geländegestaltung geweckt und gefördert werden, zeigen u.a. Projektleiter der Aalener Hochschulwerkstatt „explorhino“, die mit dem Interkulturellen Garten zusammenarbeitet.

31.08.2017

YouTube-Stars und Mediennutzer müssen mehr Verantwortung übernehmen

Influencer und YouTube-Stars sind oftmals journalistische Laien und haben aber dennoch ein Millionenpublikum im Netz, das sie erreichen. Damit haben sie eine ähnliche Breitenwirkung wie die in journalistisch-redaktioneller Hinsicht professionell aufgestellten Radio- und Fernsehsender. Für den Präsidenten der Landesanstalt für Kommunikation (LFK), Dr. Wolfgang Kreißig, müssen sie die Verantwortung für ihre Videos und deren Wirkung übernehmen.

11.08.2017

Bundesweiter Aktionstag für Kinderrechte

2017 ist Bundestagswahljahr! Hätten Sie und Ihre Schülerinnen und Schüler Lust, eine dazu passende Kinderrechte-Aktion durchzuführen? UNICEF lädt Sie herzlich ein, die Kinderrechte im Unterricht zu behandeln. Nutzen Sie in diesem Jahr zwei Anlässe, nämlich die Bundestagswahl (24.9.2017) und den Aktionstag Kinderrechte (20.11.2017), um gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern herauszufinden, was sich aus Sicht der Kinder und Jugendlichen in den nächsten vier Jahren wirklich ändern muss.

27.07.2017

Landesweiter Trickfilmwettbewerb ausgeschrieben

Für das Schuljahr 2017/2018 wird wieder der Trickfilmwettbewerb TRICK & KLICK für baden-württembergische Grundschulen sowie dem Basiskurs Medienbildung (5. Klasse) ausgeschrieben. SchülerInnen und ihre Lehrkräfte sich im Schuljahr 2017/2018 mit einem selbstproduzierten Trickfilm um einen der begehrten Preise bewerben.

30.06.2017

NaturErlebnisSpielräume für Kinder - in Kindergarten, Kita und Krippe

Die Gartenakademie BW veranstaltet in Aalen eine Fortbildung, in welcher die TeilnehmerInnen lernen, Wildbienennisthilfen zu bauen und zu pflegen. Sie erfahren zudem, welche unterschiedlichen Blühpflanzen geeignet sind, Wildbienen anzulocken. Wie durch einfache Gestaltungselemente mehr Natur- und Lebensraum im Kindergarten entsteht, ist das Thema eines weiteren Vortrags. Anregungen für die eigene Eichrichtung können die Teilnehmer bei einer Führung durch den Interkulturellen Garten sammeln.

20.06.2017

Handy-Aktion Baden-Württemberg

Die Handy-Aktion Baden-Württemberg informiert über die sozialen, ökologischen, wirtschaftlichen und gesundheitlichen Auswirkungen des weltweiten Smartphone-Booms. Zusätzlich werden alte Mobil- telefone gesammelt und einem geordneten Recycling zugeführt. Der Erlös fließt in nachhaltige Bildungs- und Gesundheitsprojekte in Afrika.

01.06.2017

Korea Foundation Workshop zur Lehrer-Fortbildung

Das Institut für Koreastudien (IKS) der Freien Universität Berlin veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Korea Foundation (KF), einer dem deutschen Goethe-Institut vergleichbaren staatlichen Institution der Republik Korea (Südkorea), vom 23.-26.11.2017 in Berlin einen Workshop für deutsche Lehrkräfte, die Gesellschaftswissenschaften im weitesten Sinne – das heißt Geschichte, Geografie, Sozialkunde, Politik/Wirtschaft, Ethik, Philosophie usw. bis hin zu Fremdsprachen – an Gymnasien bzw. Schulen der Sekundarstufe unterrichten.

19.05.2017

Französische Sommeruniversität 2017

Das Frankreich-Zentrum der Albert-Ludwigs-Unversität Freiburg veranstaltet diese Fortbildungswoche in diesem Jahr vom 4.-8. September 2017. Sie widmet sich unter dem Titel "Qu'est-ce que la "musique française"?" der französischen Musik im weitesten Sinne. Weiterbildung in französischer Sprache und Kultur, mit erfahrenen französischen Dozenten und Spezialisten aus renommierten Universitäten Frankreichs – das ist das Ziel der einwöchigen Sommeruniversität. Das Programm wurde für alle an Frankreich Interessierten, insbesondere für Lehrkräfte, Studierende und Schüler (ab Klasse 11) sorgfältig gestaltet.

14.05.2017

Mini-FrogLabs 2017 (Tübinger Linux-Tag)

Die FrogLabs sind ein Workshop-Programm für Kinder und Jugendliche von etwa 9 bis 15 Jahren (4. bis 9. Klasse), bei denen Gleichgesinnte an spannenden Projekten aus den Bereichen Informatik und Technik basteln, forschen und lernen. Sie finden immer zusammen mit so genannten Open Source-Konferenzen statt - Treffen, bei denen sich viele Leute über Themen wie freie Software, Programmierung, Sicherheit und vieles mehr austauschen. Die FrogLabs stammen ursprünglich ab von der FrOSCon, der Konferenz mit dem wohl umfangreichsten Kinder- und Jugendprogramm in Deutschland.

19.04.2017

Die Klimakönner - Waldpädagogische Fortbildung -

In Zeiten des Klimawandels deckt diese Weiterbildung ein aktuelles Themenfeld ab und kommt einer wichtigen gesellschaftlichen Aufgabe, der Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE), nach. In der Bildungswerkstatt wird ErzieherInnen, LehrerInnen und waldpädagogisch Interessierten hierzu das nötige Handwerkszeug geboten. Das praxisnahe Fortbildungsangebot beinhaltet fachliche und didaktische Anregungen um Kindern anschaulich die Zusammenhänge von Wald und Klima zu vermitteln.

10.03.2017

Zertifikatskurs Deutsch als Fremd- und Zweitsprache

Das Institut für Deutsch als Fremdsprachenphilologie der Universität Heidelberg führt im Sommersemester 2017 erneut den Zertifikatskurs Deutsch als Fremd- und Zweitsprache (DaF/DaZ) durch. Am 19. April startet die einsemestrige Veranstaltung, in dem Lehrkräfte für Integrationskurse nach den Vorgaben des BAMF qualifiziert werden. Voraussetzung ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium (alle Fachrichtungen).

28.02.2017

Digitale Medien im Unterricht nutzen – ganz einfach ohne Stress

Auch in der Grundschule ist mit der „Leitperspektive Medienbildung“ das Lernen mit und über Medien ein fester Bestandteil des Bildungsplans geworden. Wie sich das Thema Medien leicht in den Unterricht integrieren lässt, zeigt die Broschüre „Mit Medien – ohne Stress“ der Landesanstalt für Kommunikation (LFK), die jetzt auf der Bildungsmesse didacta in Stuttgart vorgestellt wurde.

24.02.2017

Blablabla Weltverbesserung

Der Blog „EineWeltBlaBla.de“ gibt Jugendlichen die Möglichkeit, sich mit Themen des Globalen Lernens und Fragen der nachhaltigen Entwicklung zu beschäftigen. Dabei sollen Themenfelder der Nachhaltigkeit zielgruppengerecht aufgearbeitet und Projekte von Schülerinnen und Schülern authentisch vorgestellt werden.

13.02.2017

Safer Internet Day 2017

Der jährliche internationale Safer Internet Day steht unter dem Motto "Be the change: unite for a better internet". Damit ruft die Initiative der Europäischen Kommission wieder weltweit zu Veranstaltungen und Aktionen rund um das Thema Internetsicherheit auf. Auch in diesem Jahr initiiert und koordiniert klicksafe in Deutschland die nationalen Aktivitäten.

20.01.2017

Kommunismus im 20. Jahrhundert

2017 jährt sich die Oktoberrevolution zum 100. Mal. Aus diesem Anlass veranstalten die Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur und die Friedrich-Ebert-Stiftung vom 23. bis 25. Februar 2017 in Berlin die internationale Konferenz „Blinde Flecken in der Geschichtsbetrachtung? Kommunismus im 20. Jahrhundert“.

12.01.2017

Wettbewerb „Trick & Klick“

Zum zehnten Mal wird die LFK die besten jungen Trickfilmer von baden-württembergischen Schulen auszeichnen. Aufgrund des neuen Bildungsplans und des Grundkurses Medienbildung in der 5. Klasse können erstmals neben den Grundschulklassen 1 – 4 auf Schüler/innen der 5. Klasse teilnehmen.

31.12.2016

Geschichtsmesse in Suhl

Die Geschichtsmesse ist eine jährlich stattfindende Veranstaltung, die jeweils einem Thema der deutsch-deutschen Geschichte im europäischen Kontext gewidmet ist. Die dreitägige Fachtagung zählt jährlich mehr als 300 Besucherinnen und Besucher. Sie vertreten deutschlandweit Kulturämter, Schulen, Volkshochschulen und Bildungseinrichtungen aller Art, sie kommen aus Kultusministerien, aus Aufarbeitungsinitiativen und Geschichtsvereinen, aus Lehrerfort- und Weiterbildungsinstituten und aus der Wissenschaft.

05.12.2016

Universität Tübingen: Angebote für Schulen und Lehrer/innen

Die Zentrale Studienberatung bietet für Schülerinnen und Schüler mehrere Möglichkeiten an, die Universität, das Studienangebot, Bewerbungsverfahren etc. näher kennen zu lernen. Neben unseren allgemeinen Informationsveranstaltungen für Studieninteressierte gibt es auch einige speziell auf Schulen zugeschnittene Angebote.

01.12.2016